Aktuelles

22.12.2017

Schüler und Mitarbeiter spenden für verschiedene Projekte

In der Weihnachtszeit wird besonders gern und viel gespendet – auch an den Zinzendorfschulen. Fast 2200 Euro wurden allein am letzten Schultag vor den Feiertagen gesammelt – jeweils etwa die Hälfte davon an den drei Gottesdiensten, mit denen die Schüler am Morgen in die Ferien verabschiedet wurden und am Abend von den Mitarbeitern während der jährlichen Weihnachtsfeier. Das Geld geht sowohl an Projekte, denen das Königsfelder Schulwerk schon lange verbunden sind als auch an eine akute Hilfsaktion.
Die Schüler hatten für den Hilfsfonds für Burkina Faso Westafrika e.V. gesammelt. Dessen Gründer und Vorsitzender, Passam Tiendrebeogo, hatte vor wenigen Wochen die Arbeit des Vereins vorgestellt, der vor allem mit dem Verkauf von Mangos in Burkina Faso Schulen baut.

Die Kollekte der Mitarbeiter geht in die Karibik, wo die Wirbelstürme Irma und Maria auch in zahlreichen Gemeinden der Brüder-Unität heftige Schäden angerichtet und zahlreiche Häuser zerstört hatten. Die Spende soll bei der Wiederherstellung von Gebäuden, unter anderem auch der Schule in der Memorial-Gemeinde auf St. Thomas, helfen.

Auch der Erlös des Standes der Zinzendorfschulen auf dem Weihnachtsmarkt kommt einem guten Zweck zugute. Der Gewinn hiervon geht an das Förderzentrum Sternberg, das die Herrnhuter Missionshilfe nördlich von Jerusalem an der Straße von Ramallah betreibt. An einer Förderschule lernen Kinder mit Behinderungen, ihren Alltag weitgehend selbst zu bewältigen. Die genaue Summe steht noch nicht fest, weil noch diverse Auslagen zu begleichen sind, ebenso wie für eine  Mitarbeiterparty, die kürzlich zugunsten des Hilfsfonds für Burkina Faso Westafrika e.V. gefeiert wurde.

Zinzendorfschulen

Staatlich anerkannte Schulen
mit Internat in Trägerschaft der Herrnhuter Brüdergemeine
78126 Königsfeld im Schwarzwald

  • Allgemeinbild. Gymnasien (G8 und G9)
  • Berufliche Gymnasien (SG und WG)
  • Realschule
  • Fachschulen für Sozialpädagogik
  • Berufsfachschulen