Sozial- und gesundheitswissenschaftliches Gymnasium (SGG) - Profil Soziales

Experiment zur Körperwahrnehmung im Psychologie-Unterricht.

Der Weg zum Abitur muss nicht immer über das allgemeinbildende Gymnasium führen.  Auch am Sozial- und gesundheitswissenschaftlichen Gymnasium ist das Ziel die allgemeine Hochschulreife, mit der den Absolventen alle Studiengänge offen stehen. Voraussetzung ist ein mittlerer Bildungsabschluss (Realschule, Fachschulreife) oder das Versetzungszeugnis in die Klasse 10 eines Gymnasiums.

Vor mehr als 20 Jahren gründeten die Zinzendorfschulen das Sozialwissenschaftliche Gymnasium und waren damit landesweite Vorreiter.  Auch wenn dieser Weg zum Abitur immer beliebter wird, bieten kleine Klassen bei uns den optimalen Rahmen für individuelles Lernen.

Das Fach Pädagogik und Psychologie nimmt auf dem Stundenplan des sozialwissenschaftlichen Gymnasiums wöchentlich sechs Stunden ein. Weitere Besonderheiten in der Ausbildung sind Sozialmanagement, der Matheförderkurs und der Seminarkurs.

Natürlich gehören auch Studienfahrten zur Ausbildung.

 

Anfragen und Bewerbungen bei Frau Schmidt unter Telefon 07725-938173 oder per Mail

Zinzendorfschulen

Staatlich anerkannte Schulen
mit Internat in Trägerschaft der Herrnhuter Brüdergemeine
78126 Königsfeld im Schwarzwald

  • Allgemeinbild. Gymnasien (G8 und G9)
  • Berufliche Gymnasien (SG und WG)
  • Realschule
  • Fachschulen für Sozialpädagogik
  • Berufsfachschulen