Demnächst...

Die acht Frauen

Ein Ensemble der Zinzendorfschulen hat unter der Leitung von Br. Knieß die Kriminalkomödie „Die acht Frauen“ von Robert Thomas einstudiert. Die Geschichte dürfte vielen bekannt sein, denn das Stück wurde vor 15 Jahren mit großem Staraufgebot verfilmt: In einem tiefverschneiten Landhaus trifft sich zur Weihnachtszeit die Familie um den Hausherrn Marcel: seine Frau Gaby und weitere Frauen. Beim Servieren des Frühstücks findet das Zimmermädchen Louise zum Entsetzen aller den Hausherren ermordet in seinem Zimmer. Nun beginnt das große Rätselraten – wer war‘s?

Bald wird klar, dass der Mörder ( oder die Mörderin) noch im Haus sein muss. Als noch unversehens die Schwester des Toten auftaucht, werden im Zuge der eigenen Ermittlungen und gegenseitigen Verdächtigungen die Persönlichkeiten der anwesenden Frauen deutlich: ihre Lügen, ihr Geiz und egoistische Niederträchtigkeit. Jede hatte ein Motiv, den Hausherren umzubringen.

Angst und Misstrauen macht sich breit, Hilfe von außen kann wetterbedingt und aufgrund des sabotierten Telefons nicht geholt werden, der Gasboiler explodiert, ein Revolver geht los, aber auf einmal geschieht Überraschendes. Die Auflösung gibt es am 27. und am 28. Juni jeweils um 20 Uhr im Königsfelder Haus des Gastes. Der Eintritt beträgt 8 Euro, für Schüler 5 Euro.

Der Literatur- und Theater-Kurs inszeniert die Krimikomdie am 27. und 28. Juni im Haus des Gastes, Beginn ist jeweils 20 Uhr

 

 


 

 

Sommerserenade

Zu einer Sommerserenade laden die Zinzendorfschulen am kommenden Dienstag, 4. Juli, ein. Die Orchester der fünften und sechsten Klassen sowie das Schulorchester haben Werke von Mozart, Edward Elgar sowie verschiedene Melodien aus Folklore und Filmmusik vorbereitet. Außerdem ist die Jazzband mit den Solistinnen Silke Vogt und Donjeta Spahija sowie bei einem Stück Philipp Hudek zu hören.

Das Konzert beginnt um 19.30 Uhr bei schönem Wetter auf dem Schulhof zwischen dem Haus Spangenberg und dem Haus Katharina von Gersdorf (HKG) an der Mönchweilerstraße 5, bei Regen wird es in den HKG-Saal verlegt. Der Eintritt ist frei.

 

 

 


 

 

Anmeldungen jetzt....

 

....für das Schuljahr 2017/18

Wir freuen uns über eure Bewerbungen und Anmeldungen nicht nur für das Wirtschaftswissenschaftliche und Sozialwissenschaftliche Gymnasium, sondern auch für alle anderen von uns angebotenen Schulzweige. Weitere Informationen dazu findet ihr oben in der Hauptnavigation unter "Schulen".

Zinzendorfschulen

Staatlich anerkannte Schulen
mit Internat in Trägerschaft der Herrnhuter Brüdergemeine
78126 Königsfeld im Schwarzwald

  • Allgemeinbild. Gymnasien (G8 und G9)
  • Berufliche Gymnasien (SG und WG)
  • Realschule
  • Fachschulen für Sozialpädagogik
  • Berufsfachschulen