Ausbildungstag im Hotel Öschberghof in Donaueschingen

02.03.2016

Ausbildungstag im Hotel Öschberghof in Donaueschingen

Zur Berufsorientierung an der Realschule gehören an den Zinzendorfschulen auch Besuche in Ausbildungsbetrieben. Das Hotel Öschberghof hat die MUM-Gruppen des Wahlpflichtbereiches der 9. Klassen mit ihren Fachlehrerinnen Sr. Rök und Sr. Helms zu einem speziellen Ausbildungstag eingeladen.


Claudia Bürer leitet und koordiniert die Berufsausbildung von 30 jungen Menschen im Hause und führte die Schülerinnen und Schüler durch die Räumlichkeiten. Der Blick hinter die Kulissen eines großen Betriebes der Spitzengastronomie mit gehobenem Standard beeindruckte alle. Ebenfalls konnten die Fragen der Jugendlichen über die Ausbildungsberufe Restaurantfachfrau/-mann, Hotelfachfrau/-mann und Köchin/ Koch ausführlich beantwortet werden.


Abgerundet wurde der informative Rundgang im „Hexenweiher“ bei der Familie Galasso, welche die Jungen und Mädchen mit Pizza und Getränken bewirtete. Hierbei lernten sie Tischkultur, italienische Gastfreundschaft und die Aufgaben der Erlebnisgastronomie kennen. 


Bevor man sich für eine Ausbildung entscheidet, empfiehlt sich ein Praktikum. Anfragen für einen Ferienjob während der Hauptsaison, für ein Schnupper- bzw. Berufspraktikum oder für eine Ausbildung beantwortet die Ausbildungsbeauftragte gerne per_at_oeschberghof.com>Mail. 

Weitere Bilder