Elternbeirat spendiert dem Königsfelder Modell eine Tischtennisplatte

13.06.2013

Elternbeirat spendiert dem Königsfelder Modell eine Tischtennisplatte

Immer schöner wird der Pausenhof für die Schülerinnen und Schüler desKönigsfelder Modells. Der Elternbeirat der Zinzendorfschulen hat jetzt knapp 2000 Euro investiert, um eine zweite Tischtennisplatte auf dem Gelände der ehemaligen Grund- und Hauptschule aufzustellen. Sie steht unter einem Vordach, so dass die Kinder sich auch an verregneten Schultagen bei einer Partie Tischtennis austoben können.
Die Elternbeiratsvorsitzende Alexandra Brydniak, der geschäftsführende Schulleiter Rainer Wittmann und der Abteilungsleiter der WerkRealschule Stefan Giesel freuten sich, dass die Platte bei den Schülern so gut ankommt, dass sie diese auch schon mal ohne Tischtennisschläger mit einem Tennisball nutzen.„Natürlich haben wir bei der Platzwahl darauf geachtet, dass die Fluchtwege frei bleiben“, so Wittmann.

Weitere Bilder