Infoabend für die beruflichen Gymnasien

20.11.2017

Infoabend für die beruflichen Gymnasien

Selbstständiges Lernen, Spanisch-Unterricht, Mathe-Förderkurs und individuelle Begleitung auf dem Weg zur allgemeinen Hochschulreife – die beruflichen Zinzendorfgymnasien haben eine Menge zu bieten, weshalb viele Jugendliche und ihre Eltern am Freitag zur Informationsveranstaltung ins Haus Katharina von Gersdorf kamen. Gleich auf dem Weg dorthin konnten sie sich von der besonderen Atmosphäre von Schulhof und Schulgebäuden überzeugen, bevor sie über die gute Infrastruktur mit Mediathek und Internetzugang sowie die zahlreichen Freizeitmöglichkeiten der rund zwanzig  verschiedenen AGs informiert wurden.
Am Wirtschaftsgymnasium gibt es ab dem kommenden Schuljahr eine Besonderheit: Die Schülerinnen und Schüler der Eingangsklassen lernen in zusätzlichen zwei Unterrichtsstunden die integrierte Unternehmenssoftware (IUS) SAP4school des Weltmarktführers SAP SE . Im gesamten Regierungsbezirk bieten dies nur fünf kaufmännische Schulen an.
Es werden hierbei SAP-Module in den Bereichen Vertrieb, Beschaffung und Produktion unterrichtet, die sich speziell für den kaufmännischen und gewerblichen Bereich eignen, wobei am Wirtschaftsgymnasium natürlich die kaufmännischen im Vordergrund stehen. Die Schülerinnen und Schüler können  ein offizielles SAP-Zertifikat erwerben, welches das Portfolio der Schülerinnen und Schüler  bereichern wird. „Solche Industrie-Zertifikate spielen bei Bewerbungen für attraktive Jobs eine immer größer werdende Rolle. Diesem Umstand wollen wir Rechnung tragen“, erklärte Br. Limberger.
Auch das Bewerbungsverfahren für dasSozial- und gesundeitswissenschaftliche Gymnasium – Profil Soziales und dasWirtschaftswissenschaftliche Gymnasium wurde den Interessenten erläutert, denn anders als bei den staatlichen Schulen gibt es an den Zinzendorfschulen keinen Stichtag. Das Bewerbungsverfahren ist durchgängig und es gibt auch keine Online-Bewerbung, weil die Schulleitung sehen möchte, wer sich bewirbt.  Das Abitur am beruflichen Gymnasium ist absolut gleichwertig mit dem am allgemeinbildenden Gymnasium – die Absolventen können damit ebenso an jeder Hochschule studieren.

Weitere Bilder