Theater-AG probt neues Stück: Premiere Ende März

06.02.2019

Theater-AG probt neues Stück: Premiere Ende März

Zwei Wochen nach den Fastnachtsferien ist es endlich soweit: die Unterstufen Theater AG der Zinzendorfschulen präsentiert im Haus des Gastes ihr neues Stück „Das Geheimnis von Pokey Island“. Nach dem Erfolg im letzten Jahr haben die jungen Schauspielerinnen und Schauspieler auch dieses Jahr das Stück gemeinsam mit ihrem Lehrer Br. Hudek erarbeitet. Aktuell wird mit Feuereifer geprobt.



Im England des frühen 20. Jahrhunderts wird eine bunt gemischte Gruppe Menschen in ein schickes Herrenhaus auf einer einsamen Insel eingeladen. Das Wetter ist schlecht, es gibt keine Möglichkeit mehr, die Insel zu verlassen. Gastgeberin ist die junge Amber van Helmstein, die ihre Besucher mit ihren Mitarbeitern bereits erwartet.



Unter den Gästen sind eine alte Schauspielerin, ein meditierender Scheich, ein immer laufender Sportler, ein übermotivierter Detektiv und viele andere eigentümliche Persönlichkeiten. Doch warum sind sie auf diese Insel gekommen? Langsam entstehen erste Verdachtsmomente und als dann auch noch ein Mord passiert, verdächtigt jeder auf einmal jeden. Kann das Geheimnis von Pokey Island gelöst werden?



Das spannende Stück ist am Donnerstag 21. und Freitag 22. März, jeweils um 19 Uhr im Haus des Gastes in Königsfeld zu sehen. Karten gibt an der Abendkasse oder im Vorverkauf auf dem Sekretariat der Zinzendorfschulen.


Weitere Bilder

Theater-AG probt neues Stück: Premiere Ende März
Theater-AG probt neues Stück: Premiere Ende März