Wirtschaftskonferenz der Arbeitsgemeinschaft Evangelischer Schulbünde e.V. tagt in Königsfeld

12.06.2014

Wirtschaftskonferenz der Arbeitsgemeinschaft Evangelischer Schulbünde e.V. tagt in Königsfeld

Zu einem überregionalen Austausch über ihre Fachbereiche in Verwaltung, Personalwesen und Finanzen sind derzeit rund 30 leitende Mitarbeiter evangelischer Schulen aus dem gesamten Bundesgebiet in Königsfeld zusammengekommen.
„Diese mittlerweile 62. Wirtschaftskonferenz ist jedes Jahr eine geeignete Plattform für Fachberichte. Sie bietet eine solide Kommunikationsbasis und ist nicht zuletzt auch ein Ideengenerator“, sagt Br. Schaible, Verwaltungsleiter der Zinzendorfschulen, die in diesem Jahr Gastgeber der jährlichen Wirtschaftskonferenz der Arbeitsgemeinschaft evangelischer Schulbünde e.V.sind.
In der Arbeitsgemeinschaft sind über ihre verschiedenen Träger und Trägerverbände neben allgemeinbildenden auch berufliche Schulen und Förderschulen vertreten. „Wir wählen deshalb für die Wirtschaftskonferenz Themen aus, die für das gesamte Spektrum der Schularten und für Schulen aus allen Bundesländern interessant sind“, sagte der Vorstandsvorsitzende der Wirtschaftskonferenz, Manfred Roß.
Mitarbeitervertretung, Datenschutz und Schulverwaltung waren in diesem Jahr die Schwerpunkte des dreitägigen Kongresses, der nach 1998 bereits zum zweiten Mal an den Zinzendorfschulen tagt. Der erste Tag war der Mitarbeitervertretung gewidmet, „hierbei konnten wir feststellen, dass die Mitarbeitervertretungen in vielen Bereichen weit mehr als vom Gesetzgeber gefordert einbezogen werden“, so Roß.
Das eng mit Referaten und Diskussionsrunden gefüllte Tagungsprogramm ließ dennoch Raum für einen Besuch in Villingen und das Kennenlernen der Zinzendorfschulen. Peter Willenkord vom Landeskirchenamt der Evangelischen Kirche von Westfalen war vom harmonischen Zusammenspiel von Tradition und Moderne am Königsfelder Schulwerk beeindruckt und Manfred Ross von der Evangelischen Schulstiftung in Bayern lobte die Ausstrahlung der Zinzendorfschulen: „Es ist ein besonderer Schulstandort mit einer tollen Mischung verschiedener Schulen.“

Weitere Bilder

Wirtschaftskonferenz der Arbeitsgemeinschaft Evangelischer Schulbünde e.V. tagt in Königsfeld