Theater

„Spielend lernen“ ist ein zentraler Aspekt der Theaterarbeit an den Zinzendorfschulen. Außerdem bietet das Theater eine fantastische Möglichkeit zur Persönlichkeitsbildung, weshalb der theaterpädagogischen Arbeit an den Zinzendorfschulen eine ganz besondere Rolle zukommt.

Theater an den Zinzendorfschulen

Es gibt drei Theater-AGs für Unter-, Mittel- und Oberstufe, aber auch im regulären Unterricht ist Theater an vielen Stellen verankert. Der Rhetorikunterricht mündet nicht selten in einer kleinen Vorführung, der Englischunterricht weckt mit fremdsprachigen Sketchen das Interesse der Jüngsten und in der Oberstufe der Gymnasien steht das Fach Literatur und Theater zur Wahl.

Auch für die angehenden Erzieher wird das Wahlfach Theaterpädagogik angeboten. Hier geht es neben den schauspieltechnischen Grundlagen vor allem um theaterpädagogische Konzepte. Spiele und Übungen, Theaterformen, Improvisations- und Inszenierungstechniken werden praxisbezogen vermittelt, denn vor allem für Jugend- und Heimerzieher wächst die Nachfrage nach theaterpädagogischen Kompetenzen stetig.

Theater
Theater
Theater

Nehmen Sie jetzt Kontakt mit den Zinzendorfschulen auf

Kontakt »