Fachschule für Sozialpädagogik

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zweijähriges Berufskolleg, Ausbildung zum/zur Erzieher/in

Erzieher/in - das ist ein abwechslungsreicher und anspruchsvoller Beruf. Als Erzieher/in unterstützen Sie Kinder und Jugendliche in ihrer emotionalen, motorischen und geistigen Entwicklung und vermitteln Haltungen und Wertevorstellungen. Dabei haben Sie immer die individuellen Bedürfnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten der Kinder und Jugendlichen im Blick. Sie gestalten die Zusammenarbeit mit den Familien als Erziehungspartnerschaft und kooperieren mit Netzwerkpartnern zum Beispiel in Schulen, in kulturellen Einrichtungen oder im Gesundheitssektor.

Als Erzieher/in arbeiten Sie in unterschiedlichen Bereichen wie in Kindertagesstätten und Krippen, im Hort, in der Heimerziehung, in Erholungsheimen, Jugendhäusern, Jugendfreizeitheimen, betreuten Spielplätzen oder Einrichtungen für Kinder und Jugendliche mit geistiger und/oder körperlicher Behinderung. Der Beruf bietet Ihnen die besten Chancen auf einen Arbeitsplatz mit weiteren Berufsperspektiven. Mit der Ausbildung, die unsere Fachschule anbietet, sind Sie gut auf alle Tätigkeiten als Erzieher/in vorbereitet.

Durch Zusatzunterricht in Mathematik kann die Fachhochschulreife erworben werden, die zum Studium an sämtlichen Fachhochschulen berechtigt.

Beim Besuch der Fachschule für Sozialpädagogik besteht die Wahlmöglichkeit zwischen den Fördermöglichkeiten durch BAföG oder AFBG

Ausführliche Informationen im PDF-Format

Anfragen und Bewerbungen bei Frau Schmidt unter Telefon 07725-938173 oder per Mail

Zinzendorfschulen

Staatlich anerkannte Schulen
mit Internat in Trägerschaft der Herrnhuter Brüdergemeine
78126 Königsfeld im Schwarzwald

  • Allgemeinbild. Gymnasien (G8 und G9)
  • Berufliche Gymnasien (SG und WG)
  • Realschule
  • Fachschulen für Sozialpädagogik
  • Berufsfachschulen