Logo Zinzendorfschulen

Die Zinzendorf Schulen in Königsfeld - mehr als Schule

Die Zinzendorfschulen in Königsfeld gehören zu den größten staatlich anerkannten Schulen in freier Trägerschaft mit Internat. Christliche Werte und Weltoffenheit prägen seit mehr als 200 Jahren das Leitbild des evangelischen Schulwerks. Unsere Schulen stehen Schüler*innen aller Konfessionen und Nationalitäten offen. Mit zehn verschiedenen Schularten und einer Durchlässigkeit in alle Richtungen können wir jedem Jugendlichen entsprechend seiner augenblicklichen Situation einen Weg zu einem qualifizierten Bildungsabschluss anbieten.

Die allgemeine Hochschulreife kann an unseren allgemeinbildenden Gymnasien (G8 und G9) sowie an unseren beruflichen Gymnasien (sozial- und gesundheitswissenschaftliche oder wirtschaftswissenschaftliche Richtung) erworben werden.

Unsere Realschule und unsere Berufsfachschulen für Hauswirtschaft und Ernährung oder für Wirtschaft führen zum Mittleren Bildungsabschluss.

Angehende Erzieher*innen besuchen unsere Fachschulen für Sozialpädagogik und Sozialwesen, die auf dem einjährigen Berufskolleg für Sozialpädagogik aufbauen. Zusätzlicher Unterricht in Mathematik ermöglicht den gleichzeitigen Erwerb der Fachhochschulreife.

Die nächsten Termine

  • Schulradeln

  • Abschlussgottesdienst Mittlerer Bildungsabschluss BFS2 und 10R

  • Abschlussgottesdienst für die Absolventinnen und Absolventen der Gymnasien

  • Schulkonzert

  • Internatsbesichtigung für Interessent*innen

  • Stadtlauf in Villingen

    Nach den letzten vier gelungenen Teilnahmen sind die Zinzendorfschulen auch dieses Jahr am Stadtlauf in Villingen vertreten. Dazu hoffen wir auf eine möglichst große Anzahl an Läufer*innen, die mit uns auf die circa 2,3 km lange Strecke um und durch die Villinger Innenstadt gehen werden.
    Eckpunkte der Veranstaltung:

    Datum: Sonntag, 21. Juli 2024 von 13 – 15.30 Uhr

    Treffpunkt und Startnummernausgabe:
    von 12.15 – 12.45 Uhr an unserem Sammelplatz auf dem Rasenstück gegenüber dem Theater am Ring (durch Beachflags der Schule gekennzeichnet)

    Runde:
    ca. 2,3 km durch die Villinger Innenstadt - pro Runde spendet die Volksbank 1 € bzw. pro 4 gelaufene Runden (eine badische Meile) 5 € an die Caritas (Unterstützung von integrativen Betrieben der Region z.B. Fohrenhof).

    Kosten:
    Die FREUNDE UND FÖRDERER DER ZINZENDORFSCHULEN E.V. übernimmt die Startgebühren für alle Schüler*innen und Mitarbeitende unserer Schule; Familienangehörige dürfen sich gerne mit anmelden, müssen aber die Anmeldegebühr selbst tragen.
    • Schüler*innen der Zinzendorfschulen und Kinder (2018 und jünger), Mitarbeitende: 0 Euro
    • Erwachsene (2006 und älter): 10 Euro
    • Jugendliche/Kids (2007 - 2017): 3 Euro

    Funktionsshirts mit Schullogo können günstig für 9 € erworben werden, da sie ebenfalls von den Freunden und Förderern der Zinzendorfschulen e.V. bezuschusst werden. Der Verein freut sich immer über neue Mitglieder – mehr Informationen erhalten Sie auf der Website

    Die Startgebühren für Familienangehörige sowie die T-Shirts müssen bis zum 1. Juli bar in den Sekretariaten (Sr. Milbradt /Sr. Ferro /Sr. Sandmann) bezahlt werden.

Alle Termine »

Nehmen Sie jetzt Kontakt mit den Zinzendorfschulen auf

Kontakt »