22 Absolventen bestehen Prüfungen an der Fachschule für Sozialpädagogik

13.07.2012

22 Absolventen bestehen Prüfungen an der Fachschule für Sozialpädagogik

Vor staatlicher Anerkennung steht noch ein einjähriges Berufspraktikum
 Beinahe haben sie es geschafft: 22 Absolventen derFachschule für Sozialpädagogik an den Zinzendorfschulen haben den schulischen Teil ihrer Ausbildung beendet und die Prüfungen bestanden, 14 von ihnen sogar noch nebenbei die Fachhochschulreife. Vor der letzten Hürde, der Prüfung zur staatlichen Anerkennung als Erzieherinnen und Erzieher, steht jedoch noch ein einjähriges  Berufspraktikum.
Der geschäftsführende Schulleiter Rainer Wittmann, der Vorsitzende der Prüfungskommission, Werner Schaub, und die Fachlehrer gratulierten: Corinna Borowski, Kerstin Bucher, Karen Buchholz, Florian Frank, Tineke Henrich, Jabin Jäckle, Sinem Kangalli, Carolin Kappler, Jonas Kreilinger, Nathalie Kühn, Larissa Mantel, Annika Pfaff, Lisa Scheuble, Anna Schneider, Alina Schulz, Melanie Schulz, Katrin Schwager, Robin Strbek, Jana Walter, Martin Wegener, Lena Werner und Natalie Zinßer. 

Weitere Bilder