Alle 21 Absolventen der Berufsfachschulen bestehen ihre Fachschulreife

15.07.2013

Alle 21 Absolventen der Berufsfachschulen bestehen ihre Fachschulreife

Der erste Jahrgang der neuenBerufsfachschule Wirtschaft der Zinzendorfschulen hat es ebenso geschafft wie die Schülerinnen und Schüler, welche den SchwerpunktHauswirtschaft und Ernährung gewählt haben: Insgesamt haben alle 21 Absolventen erfolgreich die Prüfung zur  Fachschulreife abgelegt.  Damit stehen ihnen alle Möglichkeiten offen, für die ein mittlerer Bildungsabschluss vorausgesetzt wird, unter anderem können sie jetzt an einem der beruflichen Gymnasien ihr Abitur machen.
Der Schulleiter der beruflichen Zinzendorfschulen, Rainer Wittmann, der Abteilungsleiter der Berufsfachschule, Stefan Giesel, die Oberstudienrätin Heidi Thiemke von der Villinger Albert-Schweitzer-Schule, die zum letzten Mal den Prüfungsvorsitz übernommen hat - und von den Königsfeldern herzlich verabschiedet wurde -, sowie die Fachlehrer freuen sich mit:
Steffi Caramancio, Nils De Souza, Romina Fix, Miriam Franke, Christoph Gleixner, Julia Heinzmann, Annika Katschke, Sarah Löffler, Christopher Manzi, Yannic Ositschan, Julian Paeschke, Chiara Prescha und Corina Scherwinski (Berufsfachschule Hauswirtschaft und Ernährung) sowie Sebastian Banhardt, Moritz Daniel, Maximilian de Geus, Erik Haller, Luka Krupic, Florin Morgenstern, Pascal Sommer und Nina Weigmann (Berufsfachschule Wirtschaft).

Weitere Bilder