Zinzendorfschüler erfreuen Senioren bei Nikolausfeier

07.12.2016

Zinzendorfschüler erfreuen Senioren bei Nikolausfeier

Ein fröhliches Fest war wieder einmal die Nikolausfeier imChristoph-Blumhardt-Haus. Schülerinnen und Schüler der Zinzendorfschulen sowie der Grund- und Hauptschule waren gekommen, um gemeinsam mit den Senioren zu feiern. Die 7c des Gymnasiums wechselte sich auf der Bühne mit den singenden und Mundharmonika spielenden Grundschülern ab. In den jeweiligen Pausen konnten sich die Kinder bei Kakao und Waffeln aufwärmen. „Es war sehr lustig und wir haben auch ein Bild mit dem Nikolaus gemacht“, berichteten einige Schülerinnen. „Die Klasse hatte sich in der Vorbereitung sehr positiv engagiert“, freut sich Schulpfarrer Br. Fischer. „Bei solchen Aktionen lernen die Schüler gleich mehrfach: Der Zusammenhalt in der Klasse wird gestärkt, die Schüler sammeln Erfahrung im Umgang mit anderen Generationen und sie lernen, wie sie mit einem Mikrophon auf der Bühne umgehen.“
Aus der Klasse 10W hatten sich einige Schülerinnen und Schüler freiwillig gemeldet und unter der Anleitung von Sr. Helms Plätzchen nach historischen Rezepten gebacken.

Weitere Bilder